Über uns

Innovation und Qualität bei SRS-Sporternährung

SRS MUSCLE ist die Qualitätsmarke des süddeutschen Supplement-Herstellers SRS-Sporternährung. SRS-Sporternährung steht seit 1999 für hochwertige Produkte der Extraklasse. Im Gegensatz zu einigen Firmen in unserem Segment, die lediglich die Produkte anderer Hersteller kopieren, entwickelt SRS-Sporternährung stets eigene Bodybuilding- und Fitness-Supplements in absoluter Premium-Qualität.

Das Angebot umfasst dabei nicht einen ganzen Bauchladen an mehr oder weniger gleichartigen Produkten, sondern nur einzeln ausgewählte, sinnvoll zusammengestellte Präparate. Ziel bei SRS-Sporternährung ist es, auf die Bedürfnisse leistungsorientierter Athleten einzugehen. Grundlage für alle Supplements sind dabei die besonderen Rezepturen und die hochwertigen Zutaten. Made in Germany!

Die Erfolgsformel hinter SRS MUSCLE ist ebenso einfach wie gut: Fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse, ausführliche Praxistests und der enorme Erfahrungsschatz von Gründer und Chef-Entwickler Stefan Röckle werden kombiniert zu einzigartigen Produkten.

Nachhaltige Unternehmenskultur

Wir zielen nicht auf schnelle Expansion um jeden Preis. Mit unserer Marke SRS MUSCLE setzen wir auf gesundes, kontinuierliches Wachstum und nachhaltige Produktion, um auch in Zukunft die höchste Qualität am Markt bieten zu können. Und unser Erfolg gibt uns recht!

Überaus zufriedene Kunden, eine extrem hohe Nachkaufrate und derzeit über 200 Shops und Studios mit stetig wachsenden Zahlen zeigen, dass dieser Weg der richtige ist. Seit den Anfängen als lokaler Anbieter hat sich viel getan und wir haben heute einen Vertrieb im gesamten deutschsprachigen Raum.

Dabei stehen wir zu unserer Verantwortung. Mit sauberen, EU-konformen Rezepturen – und mit sauberer, nachhaltiger Produktion. Daher achten wir auf recyclingfähige Dosen, verwenden überwiegend nachwachsende Rohstoffe in den Verpackungsmaterialien, setzen auf vorbeugende Abfallvermeidung und gezielt ressourcenschonende Rohstoffauswahl und minimieren durch geschickte Lagerhaltung unseren Klimatisierungsaufwand. Selbst bei unseren T-Shirts achten wir auf faire Arbeitsbedingungen (Fair Trade und GOT) und Bio-Baumwolle.

Die Geschichte hinter der Marke

Stefan Röckle, Gründer, Inhaber und Chefentwickler von SRS-Sporternährung, entdeckte den Bodybuildingsport bereits als Jugendlicher für sich. 1986 bestritt er seinen ersten IFBB-Wettkampf bei den Junioren. Wenige Jahre später, in seiner ersten Saison in der Männer-Klasse, wurde er Württembergischer Meister und belegte den 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft des IFBB.

1992 begann Stefan Röckle sein Studium der Ernährungswissenschaften und Biochemie. Etwa zur gleichen Zeit betreute er die ersten Athleten zu Wettkämpfen und war in den 90ern auch Mitorganisator nationaler Bodybuilding-Wettkämpfe. Seit nunmehr über 20 Jahren ist er Trainer und Ernährungsberater von zahlreichen Top-Bodybuildern. In dieser Zeit hat er durch seinen enormen Erfahrungsschatz mehr als 100 Athleten zu über 100 nationalen und internationalen Titeln verholfen.

Von Beginn seines Studiums an interessierte sich Stefan Röckle für die Produktentwicklung und experimentierte im eigenen Labor. Bereits 1995 gründete er seine erste Firma in diesem Bereich (Starabol). 1999 folgte die Gründung von SRS – damals noch als "Stefan Röckle Scientific". Das erste Produkt der jungen Firma war Kretamin, der Vorgänger des späteren Kretamin2 und des heutigen CELL BLAST. Seit 2001 ist SRS-Sporternährung in der jetzigen Form mit dem Slogan "Science, Research, Solutions" am Start.

Fit für die Zukunft

Schon immer wird Innovation bei SRS-Sporternährung groß geschrieben. Und zwar auch über die Produktentwicklung hinaus. Bereits 2006 wurde der erste SRS-Challenge als offener Wettkampf für jedermann organisiert und erfreute sich bis 2013 steigender Beliebtheit. Dann war es Zeit für etwas neues, deshalb fand 2015 der erste PREGATOR-Challenge statt, der die Idee der gleichen Chancen für jeden Teilnehmer noch eine Stufe weiter fortschreibt.

Im Jahr 2014 erfolgte nicht nur die neueste Design-Umstellung, sondern auch der Umzug in neue Räumlichkeiten, um dem weiteren Wachstum der Firma gerecht zu werden. Aber trotz aller Neuerungen und Fortentwicklungen: Immer die beste Qualität für beste Resultate aus den neuen Ideen zu ziehen, bleibt auch in Zukunft der zentrale Grundpfeiler für die Arbeit bei SRS-Sporternährung.

Was kommt als nächstes? Bleibe informiert auf Facebook!

 

Zuletzt angesehen