Was ist eigentlich... Biologische Wertigkeit?

Pah! Langweilig, werden jetzt sicher einige denken. Weiß doch heute jeder! Die Biologische Wertigkeit ist eine Bewertungsgröße für Protein - je höher, desto besser.

Gut. Aber warum eigentlich? Eine hohe Biologische Wertigkeit zeigt an, dass eine Proteinquelle im menschlichen Körper besser verwertbar ist. Das funktioniert so, weil die Aminosäurenzusammensetzung des höherwertigen Proteins dem des körpereigenen Proteins genauer entspricht und daher alle nötigen Bausteine in passenderer Menge zur Synthese vorhanden sind.

Und was bringt das für einen Vorteil z. B. beim Verzehr von Proteinshakes in Aufbauphasen? Ganz einfach: Je höherwertiger das zugeführte Protein, desto besser kann es zu hohem Anteil in körpereigenes (Muskel-)Protein gewandelt werden, ohne dass dabei Unmengen an Protein gegessen werden müssten.

Viele von Euch wissen, dass durch geschickte Kombination von Proteinquellen höhere Biologische Wertigkeiten entstehen können als in den einzelnen Proteinquellen. Ein häufig zitiertes Beispiel ist Kartoffel und Vollei. Diesen Effekt kann man sich auch bei der Zusammenstellung hochwertiger Protein-Supplements zunutze machen.

Beim HIGH PROTEIN von SRS MUSCLE ist daher eine passende Kombination aus Whey-Isolat, Whey-Konzentrat, Milchprotein sowie der korrektiven freien Aminosäure L-Arginin gewählt, um eine besonders hohe Biologische Wertigkeit der Gesamtmischung zu erzielen. Wheyprotein hat aber auch alleine schon - wie im SUPREME WHEY - eine Biologische Wertigkeit deutlich über 100 (dem Referenzwert von Vollei), und ist daher bestens als Ergänzung im Kraftsport geeignet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
High Protein High Protein
Inhalt 1000 Gramm
ab 33,95 € *
Supreme Whey Supreme Whey
Inhalt 900 Gramm (32,17 € * / 1000 Gramm)
ab 28,95 € *