Wie du ein starkes Immunsystem aufbaust und erhältst

Lesezeit: 3-4 Minuten


Ein starkes Immunsystem gibt dir Vertrauen in deinen Körper. Es gibt dir Vitalität. Es gibt dir Unbeschwertheit wenn du weißt: Ich bin fit. Ich stecke das weg.

Aber was macht ein funktionierendes Immunsystem aus?

Beleuchten wir verschiedene Facetten dieses Themas. Damit du „schwere“ Krankheiten größtenteils nebenbei erledigen kannst, muss dein Immunsystem sofort bei der Infektion stark reagieren, eine kräftige Immunantwort liefern. Allerdings: Nicht zu stark und nicht zu lange – ansonsten arbeitet das Immunsystem gegen deinen Körper. Für die Regulation der Immunantwort ist unter anderem Vitamin D3 essentiell.


JETZT VITAMIN D3/K2 ENTDECKEN


Gerade im Hinblick auf die aktuelle Situation, aber auch sonst im Herbst und Winter, ist Vitamin D3 ein heißer Tipp. Seine Wirksamkeit ist wissenschaftlich seit langem eindeutig belegt.

Weitere Basics, die du vielleicht schon auf dem Schirm hast, sind: Sport - Kraft und Ausdauer. Bewegung im Freien, frische Luft. Eine gesunde Ernährungsbasis, also Obst, Gemüse, gute Fette und auch Protein.


Doch kommen wir nun zu zwei Punkten, die viele Leute vergessen. Der erste? Dein Stressmanagement

Stress war ursprünglich einmal dafür da, uns kampf- oder fluchtbereit zu machen. Hast du Stress, stellt der Körper Energie bereit und unterdrückt das Immunsystem - es wäre blöd, wenn du nicht wegrennen könntest, weil du noch ein paar Tage brauchst, um eine Infektion zu verarbeiten.

Sobald der Stress vorbei ist, arbeitet das Immunsystem normal weiter. Was aber, wenn du den „modernen Dauerstress“ hast? Dann ist dein Immunsystem permanent unterdrückt. Krankheitserreger haben leichtes Spiel, sich auszubreiten und es kann dich richtig erwischen.

Deswegen ist aktives Stressmanagement für Immunsystem und Gesundheit ein kritischer Faktor. Wie du das umsetzen sollst? Es muss zu dir passen. Atemübungen, Spaziergänge ohne Handy, Meditationen… Hast du weitere Ideen?

Wichtig: Fernsehen/Netflix erscheint dir vielleicht wie „runterkommen“, ist es aber für deinen Körper nicht. Schnelle Bilder und schnelle Augenbewegungen sowie wechselndes Licht reizen deine Stresssysteme.


Der letzte Punkt ist momentan kritisch

Aber ich spreche ihn trotzdem an. Stell dir mal einen gut trainierten Muskel vor. Und den trainierst du dann über 4 Wochen nicht. In diesen 4 Wochen brennt er nicht. Er tut nicht weh. Alles ist gut! Oder? Dann gehst du wieder trainieren. Ok, er ist noch größtenteils da. Kraft ist noch da. Du hast nur ziemlich starken Muskelkater… und nach 2 Wochen ist alles beim Alten. Also wirklich alles gut? Sieht so aus.

Aber was wäre, wenn du ihn 6, 8, 12 Wochen oder länger nicht trainieren würdest? Er würde schwach werden. Das Immunsystem funktioniert da genauso. Es braucht Kontakt zu Krankheitserregern wie Viren und Bakterien, damit es funktioniert. Durch zwischenmenschliche Kontakte trainieren wir unser Immunsystem. Es kommt täglich mit verschiedensten Erregern in Kontakt und bleibt dadurch stark und stellt sich auch auf andere, neue Erreger schneller ein.

Deswegen sind soziale Kontakte essentiell, um ein starkes Immunsystem aufzubauen und zu erhalten. Reduzieren wir sie, werden wir erst einmal in der entsprechenden Zeit weniger krank. Cool. Aber reduzieren wir sie zu lange, sind wir danach für jede Kleinigkeit extrem anfällig und wirklich gefährliche Krankheiten nehmen schwere Verläufe. Nicht cool.


Abschließende Worte?

Dein Immunsystem braucht Bewegung, Sport (Kraft und Ausdauer), frische Luft und gesunde Nahrung. Manche Nährstoffe unterstützen seine Funktion besonders. Heiße Tipps sind Vitamin D3, Zink, Omega 3, Magnesium und Protein. Damit dein Immunsystem in Ruhe alle Krankheitserreger erledigen kann, hilft es, wenn du dich entspannst: Stress- bzw. Entspannungsmanagement. Damit dein Immunsystem trainiert ist und funktioniert, braucht es soziale Kontakte und Krankheitserreger.


JETZT ZINK ENTDECKEN


Ich weiß, dass nicht alle dieser Punkte in der aktuellen Situation für jeden so einfach umzusetzen sind. Wenn du weitere Inspirationen brauchst oder auch deine Erfahrungen teilen möchtest, kommentiere dies hier oder bei Instagram.


Ich wünsche dir, dass du stark und gesund durch den Herbst kommst und dich immer auf deinen Körper verlassen kannst!


Herzliche Grüße,
Vincent Braukämper
Strength & Performance Coach


Das könnte dich auch interessieren:

>Was ist eigentlich gesunde Ernährung

Tags: Sonstiges

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
VEGAN
Vitamin D3/K2 Vitamin D3/K2
Inhalt 17.58 Gramm (139,25 € * / 100 Gramm)
24,48 € *
VEGAN
Zink Zink
Inhalt 44.55 Gramm (26,33 € * / 100 Gramm)
11,73 € *
Omega 3 Omega 3
Inhalt 120.6 Gramm (17,86 € * / 100 Gramm)
21,54 € *
Supreme Whey Supreme Whey
Inhalt 900 Gramm (31,57 € * / 1000 Gramm)
ab 28,41 € *
High Protein High Protein
Inhalt 1000 Gramm
ab 33,32 € *
Whey Isolat Whey Isolat
Inhalt 900 Gramm (35,69 € * / 1000 Gramm)
ab 32,12 € *
Whey Isolat basisch Whey Isolat basisch
Inhalt 500 Gramm (43,08 € * / 1000 Gramm)
ab 21,54 € *