Wie gesund ist Cholesterin? Die Wahrheit

Lesezeit: 2-3 Minuten


Immer wieder hört man es: „Das ist aber nicht gesund. Da ist doch viel Cholesterin drin“. Stimmt das? Ist Cholesterin ungesund?

Übermäßig hohe Cholesterinwerte sind tatsächlich ein gesundheitlicher Risikofaktor. Aber: Dabei geht es um Cholesterin im Blut. Und genau hier hat der Mythos seine Wurzeln: Steigt der Cholesterinspiegel im Blut, wenn du Cholesterin isst? Kaum. Und wenn: Sogar nur zu deinem Vorteil. Aber klären wir erst einmal, was Cholesterin überhaupt ist. Oft wird gesagt, Cholesterin sei Fett – nach chemischer Klassifizierung ist es allerdings ein polyzyklischer Alkohol. Viel spannender ist aber, was es kann: Es transportiert Vitamine im Körper (E, D, K, A), unterstützt das Immunsystem und ist die Vorstufe für Steroidhormone wie Testosteron, Östrogen und Cortisol.

Cholesterin ist also für deine Gesundheit, den Fettstoffwechsel und den Muskelaufbau vorteilhaft. Du brauchst es in deinem Körper. Das Spannende ist: Er produziert es größtenteils selbst.

Egal wie cholesterinreich du isst: Der Cholesterinspiegel steigt dadurch nur um bis zu 10%. Dieser Anstieg hat, wenn überhaupt, positive Folgen: Gute Fettverbrennung, bessere Libido, stärkeres Immunsystem. An dieser Stelle können wir also festhalten: Cholesterin in der Nahrung ist gesund und hat nur Vorteile.

Wie kommt es aber, dass manche Menschen hohe Blutcholesterinwerte haben und dadurch sogenannte „arterielle Verkalkung“, Herzinfarkte etc? Dies hat nichts damit zu tun, wieviel Cholesterin sie essen. Sondern? Wie wenig sie sich bewegen. Wie insulinsensitiv sie sind. Wie oft und viel sie essen. Wie ihr Stressmanagement ist. Übermäßig hohe Cholesterinwerte sind in der Regel die Folge eines Lebensstils mit wenig Bewegung, viel Zucker, Transfetten, hohen Entzündungswerten, oft Diabetes und allem, was da so zugehört.

Als sportlich aktiver Mensch, der sich bewusst ernährt, ist Cholesterin also ein Thema, mit dem du sehr entspannt umgehen kannst. Damit du auch jetzt, im Herbst und Winter, ein starkes, widerstandsfähiges Immunsystem hast, macht es übrigens Sinn, Vitamin D3 zu ergänzen – außer du wohnst in der Karibik. Protein ist ebenfalls essenziell für eine starke Abwehr. Sei also hier gut aufgestellt und hab einen starken, gesunden Herbst und Winter!


JETZT VITAMIN D3/K2 ENTDECKEN


Wenn du noch Rückfragen hast, stell sie gern jederzeit.


Herzliche Grüße,
Vincent Braukämper
Strength & Performance Coach


Das könnte dich auch interessieren:

>TRAINING FÜR ARME & SCHULTERN - Auch unterm Shirt stark aussehen? Mit gezieltem Aufbau lässt sich der Oberkörper in Szene setzen!

Tags: Ernährung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
VEGAN
Vitamin D3/K2 Vitamin D3/K2
Inhalt 17.58 Gramm (139,25 € * / 100 Gramm)
24,48 € *