Massige Oberschenkel - SRS-Athlet Rene Landschulz präsentiert einen ungewöhnlichen Spezialplan

Schon mehrfach hat SRS-Athlet René Landschulz uns hier Einblick in sein Training gegeben – mit oft außergewöhnlichen Übungsvariationen. Auch sein Spezialtraining für massige Oberschenkel hat es in sich!


Natürlich ist dieser außergewöhnliche Plan auch für René nicht die Dauerlösung, aber mal zwischendurch immer wieder gut. Sein Beintraining wird ohnehin alle vier Wochen variiert, um keine Gewöhnung oder gar Langeweile aufkommen zu lassen.


Was bei René immer gilt: Jeder Satz bis zum vollkommenen Muskelversagen! Zwischen den Sätzen sind je nach Gefühl etwa 2 Minuten Pause angesagt. Die meisten Übungen sind bekannt. Zwei jedoch stechen besonders heraus. Der Beinstrecker (einbeinig für jede Seite ausgeführt) wird im Supersatz mit Ausfallschritten kombiniert, d. h. nach jedem Satz wird ohne Pause ein Satz Ausfallschritte mit Gewicht auf ca. 30 Meter Strecke ausgeführt. In der Beinpresse kombiniert René super langsam ausgeführte Wiederholungen mit schnellen (aber korrekten!) Wiederholungen im Wechsel: 5 langsame, dann 5 schnelle, dann 3 langsame, gefolgt von 3 schnellen.


JETZT PREGATOR ENTDECKEN


Rene's Bein-Masse-Plan:

>Beinbeuger stehend: 4x 10
>Beinstrecker: 3x 8-10
>Kniebeugen (tief): 7x 8-10
>Beinstrecker (einbeinig): 4x 10-12 im Supersatz mit Ausfallschritten*
>Beinbeuger liegend: 4x 12-15
>Beinpresse (Tempowechsel)*: 3x 16
>Wadenheben stehend: 3x 12
>Wadenheben sitzend: 3x 15

*) genauere Beschreibung im Text


Das könnte dich auch interessieren:

>SRS-Athlet Rene Wintermantel zeigt seine absolute Lieblingsübung
>Trainingsplan mit besonderem Fokus auf die Beine

Tags: Training

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
VEGAN
Pregator Pregator
Inhalt 448 Gramm (89,17 € * / 1000 Gramm)
39,95 € *