Trainingsplan für mächtige Arme und dazu passender Supplement-Vorschlag

Wer will das nicht: Mächtige, umfangreiche Arme sind prägend für das vorherrschende Bild von Stärke. Gerade der Bizeps ist der oft präsentierte Inbegriff für einen trainierten Körper. Dieser Muskel gehört übrigens zu den beliebtesten Muskelgruppen und wird genauso gerne trainiert wie gezeigt.

Wie so oft gilt jedoch: Die Genetik entscheidet! So ist auch für die Ausprägung der Arme von Natur aus vorgegeben, ob man zu hohen oder flachen Bizeps tendiert oder ob ausgeprägtes „U“ beim Trizeps erreicht wird. Aber keine Sorge, kleine Korrekturen sind durch spezielle Techniken und Übungen durchaus möglich – und bis dahin heißt es ersteinmal, die eigenen Grenzen maximal auszuloten.


Grundlagen zum Trainingsplan

>Beispieltag für das Armtraining
>dieses Training an einem beliebigen Tag in den Trainingsplan integrieren
>an diesem Tag nur Bizeps und Trizeps
>mit Bizeps beginnen, danach Trizeps (dadurch bessere Kraftentfaltung im Trizeps)
>nach 4 Wochen tauschen: Trizeps zuerst, dann Bizeps
>Tags davor kein Training (oder Beintraining möglich), am Folgetag auf jeden Fall Pause!
>jeweils 8 Sätze pro Muskelgruppe
>schwere Gewichte verwenden
>6-10 Wiederholungen (abnehmende Wiederholungen bei den ersten Übungen)
>für den Bizeps nur KH-Übungen
>insgesamt viele Grundübungen
>langsame Bewegungsausführung (vor allem bei der Abwärtsbewegung)


Bizeps-Training

>Bizepscurls (KH) 2x 10
>Scottcurls (KH) 2x 8
>Hammercurls (KH) 2x 6
>Konzentrationscurls (KH) 2x 10


Trizeps-Training

>Enges Bankdrücken (LH) 2x 10
>French Press (SZ-Stange) 2x 8
>Dips mit aufrechter Haltung 2x 6
>Reverses Trizepsdrücken 2x 10


Infos zur möglichen Supplementierung

>durchgehend DIOS GEN
>als Pre-Workout-Supplement PREGATOR
>nach dem Training SUPREME WHEY (garantiert eine schnelle Proteinversorgung)

Der Supplementplan kann selbstverständlich nur eine beispielhafte Verzehrempfehlung passend zum dargestellten Trainingsplan sein. Eine individuelle Beratung durch einen Ernährungsberater oder Coach wird grundsätzlich empfohlen.


JETZT DIOS GEN ENTDECKEN


An Trainingstagen

morgens direkt nach dem Aufstehen:
>9 Kapseln DIOS GEN mit reichlich Flüssigkeit

ca. 30 Minuten vor dem Training:
>14 g PREGATOR (= 1 gefüllter Messlöffel, bitte abwiegen) auf 300 ml Wasser

direkt vor dem Training:
>9 Kapseln DIOS GEN mit reichlich Flüssigkeit

direkt nach dem Training:
>50 g SUPREME WHEY (= 4 gestrichene Messlöffel) auf 250 ml kaltes Wasser


JETZT PREGATOR ENTDECKEN


An trainingsfreien Tagen

morgens direkt nach dem Aufstehen:
>9 Kapseln DIOS GEN mit reichlich Flüssigkeit

abends zwischen den Mahlzeiten:
>9 Kapseln DIOS GEN mit reichlich Flüssigkeit


JETZT SUPREME WHEY ENTDECKEN


Das könnte dich auch interessieren:

>Cool-Down - der perfekte Abschluss eines guten Trainings
>Kein Bock auf Training!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Dios Gen Dios Gen
Inhalt 698.2 Gramm (100,19 € * / 1000 Gramm)
69,95 € *
Pregator Pregator
Inhalt 448 Gramm (89,17 € * / 1000 Gramm)
39,95 € *
Supreme Whey Supreme Whey
Inhalt 900 Gramm (32,17 € * / 1000 Gramm)
ab 28,95 € *